Bootskasko für kleine Boote

Veröffentlicht am

Wer ein kleines Sportboot besitzt, kann sich über Kompaktangebote in der Sportbootversicherung besonders preiswert versichern.

Hohe Mindestbeiträge und Selbstbehalte erschweren für die Eigner kleinerer Sportboote den Weg zur günstigen Vollkasko.
Auch wenn das Boot nur wenige 1000 EUR wert ist, ein Verlust schmerzt und deshalb hätte man sein Motorboot oder Segelboot gerne versichert. Bestimmte Bootsversicherer scheinen diesen Bedarf erkannt zu haben, Sie bieten die günstige Kombination aus Bootshaftpflicht und Bootskasko besonders preiswert für kleine Boote an.

kleine-Boote-versichern

Unser Berechnungsbeispiel
– Segelboot bis 20 qm Segelfläche
– Motorboote bis 18 kw Motorstärke
– Haftpflicht mit 4 Millionen EUR Personen- und Sachschäden
– Vollkasko ohne Selbstbehalt, Fahrtgebiet alle deutschen Binnengewässer
– Alle Ergebnisse als Jahresbeitrag inkl. Versicherungssteuer

Bootswert   Jahresbeiträge Segelboote Jahresbeiträge Motorboote
1000 EUR   59,50 EUR 66,06 EUR
2000 EUR   68,59 EUR 94,33 EUR
3000 EUR   92,58 EUR 122,61 EUR
4.000 EUR   111,43 EUR 150,88 EUR
5.000 EUR   130,28 EUR 179,16 EUR

Fazit:
Als Besitzer eines kleinen Sportbootes kann man sich freuen, zumal die obigen Angebote jeweils inklusive einer Bootshaftpflicht sind. Bei abweichenden Fahrtgebieten und bestehendem SFR oder mit Selbstbehalt ändern sich die Angebote entsprechend.

Jetzt die Bootskaskoversicherung berechnen. Bitte bestätigen Sie zuvor den Erhalt der vorgeschriebenen Erstinformation